Kämmen gehört zusätzlich zu jeder Behandlung! Mit dem zusätzlichen 2x-wöchentlichen Auskämmen mit dem Lauskamm wird der Erfolg der Behandlung überprüft und eine Wiederansteckung eingedämmt.

Alleiniges Kämmen als Therapie bei einem Kopflausbefall ist möglich aber aufwendig.

  • Während 2 Wochen jeden zweiten Tag
  • Therapieerfolg bei nassem* Auskämmen nach Schema nur ca. 58%
    * Nass kämmen = Wasser und Conditioner

Additional information